Etwas Dampf bitte…

Als die ersten Dampfloks im neuen Depot eintrafen war schnell klar, dass die unverwechselbare Geräuschkulisse

ein „muss“ ist. Herr Henning aus Arnstadt ist wohl mindestens von nationaler Bekanntheit, weshalb ich zügig Kontakt aufnahm.

https://www.henning-modellbahn.de

Tillig 99 247 und 99 238 haben somit nach klärendem Telefonat im Dezember 2019 zuerst je einen Zimo MX658N18/LC mit passenden Soundprojekt (Original: 99 222) erhalten. An den vom Hersteller vorgesehenen Stellen habe ich weiterhin Lautsprecher LS1015H8 installiert. Hierfür waren keine weiteren Arbeiten erforderlich, plug&play. Die Ladeschaltungen habe ich noch nicht installiert, muss ich noch nachholen. Jüngst haben nun auch originale Geräusche in die 99 6101 Einzug gehalten, MX659N18/LC nebst LS1015H7.

Diesmal war etwas mehr Anpassung nötig. Den Lautsprecher habe ich allseitig angeschliffen, damit für den Einbau das Gehäuse der Lok nicht angepasst werden muss. Außerdem bleibt der Blick durch den Führerstand erhalten. Das Resultat ist sehr beeindruckend 🙂 wie man auf den YouTube Seiten hier sehen und hören kann:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s