neue Pläne…

In den letzten Wochen hat sich eine technische Neuerung zur Realisierung in 2015 als nötig erwiesen. DVB…

Ein Ersatz für das „sterbende“ DVB-T muss her. Da nach umfangreichen Nachforschungen bestehende Geräte für DVB-T2 neu beschafft werden müssen und überhaupt die Beteiligung einiger Sendergruppen für die kostenlose Nutzung gar nicht klar ist gibt es nur eines: eine SAT Anlage muss es sein. Die große Frechheit ist, dass (hvec) H265 verwendet werden wird, was heute noch keines der unter dem Label DVB-T2 verkauften Geräte darstellen dürfte, es ist H264 verbreitet. Beides macht das „neue“ Antennenfernsehen sehr unattraktiv, ich möchte schon selbst entscheiden welche Sender ich sehe und welche nicht. Man kann den privaten Sendern aber keinen Vorwurf machen…

Gut rabattierte Komplettangebote mit Beratung gibt es hier: http://www.dimaxa.de . Es fehlt nur noch der Receiver DVB S2, der wird von Technisat kommen – momentan ist der DigiCorder S1 mein Favorit.

Und nicht vergessen: wer einen alternativen Schornsteinfeger braucht, den gibt es hier: http://www.freieschornsteinfegerwahl.de eine Preisliste ist auch dort zu finden. Schließlich sind doch auch nicht alle mit einem Festnetzvertrag beim Monopolisten Telekom, oder?

Ein Gedanke zu „neue Pläne…

  1. Nach etwas Verwirrung ist der Receiver angekommen, mit „echten“ HiFi Abmessungen 43,5 cm. Bilder vom Aufbau folgen… Man sollte es nicht glauben, Hersteller und Lieferanten bekommen nicht einmal eine einfache Lieferung „gebacken“. Servicewüste Deutschland…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s